Referenzobjekt Büdelsdorf

Gebäudeerweiterung mit Laumans IdealVariabel.

Udo Redepennig lebt und arbeitet seit 35 Jahren in Büdelsdorf. Der Architekt fühlt sich in dem Städtchen mit rund 10.000 Einwohnern, das nördlich von Rendsburg direkt am Nord-Ostsee-Kanal liegt, pudelwohl. Seine Familie, samt Kindern und Enkel, sieht das genauso. Und weil alle auch gerne beieinander sind, lag die Idee nahe, das Wohnhaus der Familie Redepennig am Bredschlag 12 in Büdelsdorf zum Mehrgenerationenhaus um- und auszubauen.

Zu den festen Grundsätzen des Architekturbüros UR gehört es, Kosten- und Terminpläne penibel einzuhalten, ohne Abstriche bei der Qualität der Ausführung hinzunehmen. Wer diesem hohen Anspruch gerecht werden will, muss ein waches Auge für Details haben und die Präsenz auf der Baustelle hoch halten. Das fiel Udo Redepennig, der das Projekt in diesem Jahr nach zwölf Monaten realisieren konnte, beim eigenen Bauvorhaben natürlich besonders leicht. Darüber hinaus benötigte er aber auch Handwerker, auf die er sich verlassen kann. Dachdeckermeister Horst Lorenzen ist so einer. Seine Dachdeckerei und Klempnerei hat sich durch Zuverlässigkeit, fairen Preise und ausgezeichnete Qualität im Großraum Rendsburg einen sehr guten Namen gemacht.

Lorenzen erhielt den Auftrag, das Pultdach des Neubaus mit Tondachziegeln einzudecken. Bauherr Redepennig hatte sich für das Modell IDEALVARIABEL von Laumans mit der Trendglasur schwarz-satiniert entschieden, weil diese Lösung besonders gut mit den Ziegeln der Bestandsgebäude harmoniert.

Der IDEALVARIABEL ist erste Wahl, wenn es darum geht, stilbetonter, moderner Architektur noch mehr Ausdruck und Tiefe zu vermitteln. Das Pultdach des Mehrgenerationenhauses, dessen klar gestaltete, völlig glatte Fläche durch keine Trittflächen oder Gauben unterbrochen werden sollte, ist für das Ziegelmodell, das einer klassischen Hohlpfanne nachempfunden ist, wie geschaffen. Mit seinem markant geschwungenen Profil vermittelt der IDEALVARIABEL eine gleichmäßige Wellenoptik, die jedem Dach einen eleganten Charakter verleiht.

Referenzobjekt Dachziegel Büdelsdorf
Dachaufbau

Auch bei den technischen Werten kann der Laumans-Ziegel punkten. Durch seine breite Auflagefläche und die ausgeprägte Aufhängenase liegt der Laumans-Ziegel sicher auf der Dachlatte. Die intensive vierfache Überdeckung im Vierziegeleck gibt der Dachziegel-Fläche zusätzliche Stabilität und macht sie extrem sicher bei Wind und Sturm. Die doppelte Ringverfalzung trotzt Schlagregen und Flugschnee – und dies schon bei einer Dachneigung ab 16°. Besonders robust und schmutzabweisend, weil extrem hart und glatt, wird der IDEALVARIABEL mit der vom Bauherrn gewählten Trendglasur. Gleichzeitig sorgt der satinierte keramische Überzug für eine edle Mattoptik, weil die Glasurschicht 90 Prozent weniger Licht reflektiert als die Brillantglasur.

Für die Eindeckung des Pultdachs konnten Architekt Redepennig und Dachdecker Lorenzen auf das umfangreiche Formteile-Programm für den IDEALVARIABEL zurückgreifen. Neben Pultziegeln kamen nach innen gewölbte Knickziegel zum Einsatz. Und weil Udo Redepennig jedes Detail seines Projektes im Blick behält, plante er für den Dachabschluss Traufziegel. Auch dieser Sonderwunsch war für den niederrheinischen Ziegelhersteller kein Problem. Die benötigten Traufziegel mit der passenden Glasur wurden am Firmensitz in Brüggen-Bracht angefertigt und pünktlich auf die Baustelle in Büdelsdorf geliefert.

Büdelsdorf Referenzdach
Seitenansicht Pultdach