Platzhalter für Laumans

MyRoof bringt die Form- und Fabrvielfalt von Laumans in eine praktische App.

Die Formen- und Farbenvielfalt der heute lieferbaren Tondachziegel stellt Bauherren vor die Qual der Wahl – und den Dachprofi vor das Problem, seinem Kunden die verschiedenen Möglichkeiten anschaulich zu präsentieren.

Um Dachdeckern die Beratung und Bauherren die Vorstellung vom neuen Dach zu erleichtern, hat die Gebrüder Laumans GmbH & Co.KG aus dem niederrheinischen Bracht eine App entwickelt, die vor jeder Dachsanierung eingesetzt werden kann.

Mit der App MYROOF für das iPad lässt sich das Sanierungsobjekt schnell und unkompliziert fotorealistisch mit einem neuen Dach versehen. Die Simulation ist zudem am Rechner über die Internetseite www.myroof.laumans.de durchführbar. Für beide Varianten ist lediglich ein frontales Fassadenbild des Hauses nötig, auf dem möglichst der gesamte Dachbereich zu sehen ist. Nachdem das Foto hochgeladen ist, führt das Programm Schritt für Schritt vom Ursprungsbild bis zum „neu bedachten“ Haus.

Der Benutzer markiert die Dachform, hat die Möglichkeit, bestimmte Elemente wie beispielsweise Gauben oder Dachfenster, die später noch zu sehen sein sollen, auszuschneiden und das Maß der Dachgrundfläche anzugeben. Danach kann er das Dach virtuell mit den verschiedenen Modellen aus dem Laumans-Programm eindecken. Im Anschluss wählt er eine von insgesamt 22 verfügbaren Ziegelfarben aus dem Laumans-Sortiment. Ein weiterer Klick zeigt dann an, wie das Haus mit den neuen Dachziegeln aussehen wird. Dieser Vorgang – der nur wenige Minuten dauert – kann beliebig oft mit weiteren Ziegelmodellen und –farben wiederholt werden. dachten“ Haus.

Zur Präsentation oder zur Einbindung in ein Angebot lassen sich die erstellten Varianten speichern, ausdrucken oder auch als Mail versenden. „Selbstverständlich kann unsere App die umfassende Beratung durch den Fachmann nicht ersetzen. Sie soll ihn vielmehr dabei unterstützen. Wir hoffen, dass viele Dachhandwerker sie im täglichen Geschäft nutzen werden und damit Hausbesitzern, die ihr Dach sanieren lassen möchten, eine noch konkretere Entscheidungshilfe bieten können“, erläutert Gerald Laumans, Geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens.

MYROOF ist für iPads Tablets im Appstore kostenlos verfügbar. Die Desktop-Version funktioniert auch ohne Installation einer Software im Download und kann direkt am PC bearbeitet werden. Auf der Website www.mein-neues-traum-dach.de bietet Laumans mit dem Dachkonfigurator bereits seit längerer Zeit ein Instrument an, mit dem Bauherren virtuelle Musterhäuser erstellen können. Die App ergänzt dieses Simulationsprogramm für Neubauprojekte um ein leicht handhabbares Werkzeug für die Visualisierung von Sanierungsobjekten.